Vøringsfossen bekommt „Lifting“

/, Bergtouren, Norwegen, Photography, Regional/Vøringsfossen bekommt „Lifting“

Der «Vøringsfossen» ist Norwegens meistbesuchte Touristenattraktion. Der 182 Meter hohe Wasserfall zog im vergangenen Jahr rund 500.000 Touristen an.  Die Umgebung rund um den Wasserfall ist allerdings nicht ausreichend gesichert. Auch die Parkplätze und Toilettenanlagen sind mangelhaft, teilt Statens Vegvesen mit.

In Verbindung mit Norwegens Nationalstraßen soll der Wasserfall nun besser zugänglich – und touristenfreundlicher gemacht werden. Die Kommune hat den Ausbauplan bereits anerkannt. Nun sollen 150 Mio NoK  in eine große Touristenanlage am Wasserfall investiert werden. Parkplätze, sanitäre Anlagen, befestigte Wanderwege, Kiosk und eine Brücke, die den Besucher über die Schlucht führt, sollen in den kommenden Jahren dort entstehen.

 

[column size=“col-6″][/column]

[column size=“col-4″][/column]

Von |2018-07-06T08:16:03+00:00April 3rd, 2014|Categories: Alle News, Bergtouren, Norwegen, Photography, Regional|Kommentare deaktiviert für Vøringsfossen bekommt „Lifting“

About the Author: