Snøtind

Home/Bergtouren/Snøtind

kein Beitrag verfügbar

  • Ziel: Snøtinden 1027m
  • Kommune: Eide
  • Länge: 4 Km zum Ziel
  • Steigung: 700 m
  • Anfahrt: Google Map
  • Parkplatz: 62,8850285 , 7,5244502
  • Ziel: 62,8649140 , 7,5117628
  • Karte: 1320 IV Eide
  • Schwierigkeitsgrad: • • • •
  • Gleich von Parkplatz aus, sehen wir einen aufgestellten Stein mit der Inschrift ”SÆTERFJELLET” und ” SKARVEN ” . Es sind Berge um die wir uns nicht kümmern müssen. Am Stein vorbei, sehen wir auch schon den Pfad. Wir folgen diesem Pfad bis er sich teilt und laufen rechts weiter. Links geht es zu den beiden anderen Bergen ”SÆTERFJELLET” und ” SKARVEN ” . Der schmale Weg ist zum Anfang etwas feucht aber gut zu erkennen.

    So geht es stetig bergauf bis zum “Gongrøra”. Dort haben wir uns auch die erste Pause verdient. Ein Varden zeigt uns, dass wir auf dem richtigen Weg sind. Vorbei an dieser Steinsäule ( Varden ) führt uns der Weg erstmal wieder etwas bergab. Kurz bevor der Aufstieg auf den Snøtinden beginnt, kommen wir an einem großen Varden vorbei. Ab hier beginnt der Weg steiler zu werden. Der schmale Pfad ist nur noch Stückweise zu erkennen. Dank der einheimischen Bevölkerung können wir uns aber an kleine rote Kennzeichnungen halten, die auf ein paar Steine gepinselt wurden. Wir gehen weiter bergauf…

    Nun müssen wir durch eine kleine Schlucht. Gleich auf der anderen Seite können wir wieder eine rote Markierung sehen. Wir laufen weiter bis wir den Rand des Berges erreicht haben. Dort geht es scharf nach links und wieder steil bergauf bis zur Spitze des Berges welche auch gleichzeitig das Ziel dieser Tour ist “Snøtinden”.

    von | 2017-04-13T07:50:18+00:00 März 17th, 2012|Kategorien|Kommentare deaktiviert für Snøtind

    About the Author: